Hinweis: Versuch, auf einen Array-Offset für einen Wert vom Typ bool in /var/www/moneyarcher.com/abetterfootprint.com/wp-content/plugins/wp-word-count/public/class-wpwc-public.php online 123

Sind Wachsmilchkartons recycelbar?


Hinweis: Versuch, auf einen Array-Offset für einen Wert vom Typ bool in /var/www/moneyarcher.com/abetterfootprint.com/wp-content/plugins/wp-word-count/public/class-wpwc-public.php online 123

Untersuchungen zeigen, dass Menschen 6 Milliarden Gallonen Milch pro Jahr kaufen, was bedeutet, dass jede Person etwa 20 Gallonen verbraucht. Wenn Sie kleine Kinder zu Hause haben, sind die Zahlen höchstwahrscheinlich höher. 

Unabhängig von Ihrem Standort sollte Ihre Milch auf eine der drei folgenden Arten verpackt sein: in Papierkartons, Kunststoffkannen oder Glasbehältern, die alle in hohem Maße recycelbar sind. 

Während nicht alle Bordsteinprogramme alle Arten von Milchbehältern akzeptieren, gibt es alternative Ressourcen, um sicherzustellen, dass Milchtüten in Ihrer örtlichen Mülldeponie oder Verbrennungsanlage bleiben.

Woraus sind Milchtüten hergestellt?

  • Papiermilchkartons bestehen aus Pappe, die auf beiden Seiten mit einer dünnen Schicht aus lebensmittelechtem Polyrthylrnrplastik (PET) überzogen ist. 
  • Haltbare Milchkartons oder solche, die erst nach dem Aufbrechen des Siegels gekühlt werden müssen, haben ebenfalls eine dünne Schicht Aluminiumfolie auf der Innenseite der Verpackung. 
  • Milch wird auch in #2-Kunststoffbehältern geliefert, die aus hochdichtem Polyethylen (HDPE) hergestellt sind. 

Bevor Milchkartons populär wurden, waren Milchflaschen aus Glas die Norm. Sie waren im 19. Jahrhundert die einzige Möglichkeit, Milch zu verpacken. 

Milchkartons aus Papier wurden im frühen 20. Jahrhundert erfunden. Es dauerte jedoch einige Zeit, bis sie sich durchsetzten, da sie nicht wiederverwendet oder desinfiziert werden konnten. Milchkännchen aus Kunststoff kamen dagegen erst in den 1960er-Jahren auf den Markt.

Wie werden Wachsmilchkartons recycelt?

Milchkartons aus Papier können von anderen Papiersorten getrennt und an Papierfabriken geschickt werden, wo sie in neue Produkte umgewandelt werden. Diese Kartons können zusammen mit anderen #2-Behältern eingeschmolzen und ebenfalls wieder zu neuen Produkten verarbeitet werden.

  Sind Sixpack-Ringe recycelbar?

Milchflaschen aus HDPE können für Fließfliesen, Holz und sogar für Recycling-Behälter verwendet werden. 

Glasflaschen können mit anderem Altglas kombiniert werden. Um zu neuen Glasflaschen verarbeitet zu werden, müssen sie nur eingeschmolzen werden.

Wie man Wachsmilchkartons recycelt

Viele Bordsteinprogramme akzeptieren Milchkartons, unabhängig davon, ob sie aus Papier oder Kunststoff bestehen. Obwohl es immer noch am besten ist, sich bei Ihrem lokalen Anbieter zu erkundigen, um sicher zu sein, sind einige Bordsteinprogramme dafür bekannt, Papier- und #2-Kunststoffmilchkartons zu akzeptieren. 

  • Achten Sie darauf, sie gut auszuspülen und abtropfen zu lassen. Dadurch wird der Geruch von Sauermilch in Ihrer Recycling-Tonne reduziert und die Menge der stinkenden Flüssigkeit, die sogar den Rest der zu recycelnden Charge verunreinigen könnte. 

           Es gibt ein paar Fragen, die Sie Ihrem Recyclingbetrieb über Milchtüten stellen könnten.

  • Ob die Deckel aufgesetzt oder abgenommen werden sollen. In der Vergangenheit sollte der Deckel immer von der Schachtel selbst getrennt werden. Die Recyclingtechnologie hat sich jedoch im Laufe der Zeit verbessert. Viele Anlagen bevorzugen es nun, dass Deckel und Verschlüsse an ihrem Platz bleiben. 
  • Ob Sie die Plastiktülle im Milchkarton herausreißen sollen oder nicht. In einigen Städten lautet die Antwort ja, aber diese Anfrage ist selten. Papierfabriken haben oft einen Siebprozess, in dem sich die Plastikteile verfangen.
  • Suchen Sie die Firma, die Ihre Glasmilchflaschen verkauft. Viele der Unternehmen können sie reinigen und wieder verwenden. Untersuchungen zeigen, dass einige Unternehmen ihre Flaschen vier bis sechs Mal wiederverwenden, bevor sie sie recyceln. 
  • Flachdrücken, abspülen und abtropfen lassen. Der beste Weg, diese Kartons dem Recycling zuzuführen, ist, darauf zu achten, dass sie flachgedrückt sind. Spülen und entleeren Sie die Milchtüten gut, bevor Sie sie in einen Umschlag stecken, damit die Flüssigkeit nicht durchsickert und den Umschlag zum Einreißen bringt.
  Können Zahnpastaschachteln recycelt werden?

Wiederverwendung von Wachsmilchkartons für Bastel- und Heimprojekte

Glücklicherweise gibt es viele Möglichkeiten, leere Milchkartons wiederzuverwenden. In der Tat, sie machen große Materialien für eine Reihe von Handwerksprojekten und verwenden rund um das Haus. 

Einmal gereinigt, können gebrauchte Pappkartons in niedliche Vogelfutterhäuschen oder Spielzeugboote verwandelt werden. Auf der anderen Seite können Sie diese kleineren Kartons auch verwenden, um Ihre Samen im Frühling zu pflanzen. Kunststoffkartons können mit skurrilen Gesichtern als Halloween-Masken bemalt werden und lassen sich sogar zu Aufbewahrungsbehältern auseinanderschneiden.

Häufige Fragen zum Recycling von Wachsmilchkartons

Was kann ich mit leeren Milchkartons machen?

Sie können sie zu vielen Dingen umfunktionieren, die Sie zu Hause verwenden können, z. B. als Pflanzgefäße für Ihre Setzlinge, als Auffangbehälter für Ihre Schmuckstücke und als einzigartige Laternen, um Ihr Heimdekor aufzupeppen. 

Sind Milchtüten biologisch abbaubar?

Wenn sie vollständig aus Pappe bestehen, sind Milchtüten in hohem Maße biologisch abbaubar. Es hängt alles von den anderen Chemikalien ab, mit denen sie verarbeitet wurden. Glücklicherweise zeigen Studien, dass die meisten Kartons, die zur Verpackung von Getränken wie Milch und Säften verwendet werden, einen hohen Anteil an erneuerbaren Materialien aufweisen.

Gehören Milchtüten ins Papierrecycling?

Obwohl sie in erster Linie aus Papierprodukten hergestellt werden, sind Milchkartons entweder mit Wachs oder Polyethylen, einer dünnen Kunststofffolie, ausgekleidet. Aufgrund dieser anderen Materialien können Milchtüten nicht dem Papierrecycling zugeführt werden, da ihr Kunststoffinhalt den Recyclingprozess stören kann.

Da Milch eine der wichtigsten Flüssigkeiten der Welt ist, ist es gut zu wissen, dass sie mit den nachhaltigsten Materialien verpackt wird - Glas- und Papierkartons. Dennoch wäre es besser, wenn wir bei der Verpackung auf Glasflaschen umsteigen würden, um sie noch nachhaltiger zu machen. Auf diese Weise können wir in den Recyclinganlagen mehr Platz für andere Materialien lassen.

  Trägt Recycling zur globalen Erwärmung bei?
de_DEDeutsch