Ist es OK, Orangenschalen auf den Boden zu werfen?

Nur weil wir denken, dass etwas biologisch abbaubar ist, heißt das nicht, dass wir es einfach auf den Boden werfen können. Biologisch abbaubar oder nicht, Littering ist so oder so nicht in Ordnung. Orangenschalen sind da keine Ausnahme. 

Sie können in der Regel finden, dass Bananen- und Orangenschalen ebenso wie Apfelkerne irgendwo auf dem Boden. Sie sind ein ziemlich häufiger Anblick. Die Leute, die sie wegwerfen, müssen denken, dass es in Ordnung ist, da sie sich zusammen mit dem Boden zersetzen könnten. 

Besserwisserei bedeutet jedoch nicht, dass Sie sie dort verrotten lassen und einfach darauf warten, dass sie sich zersetzen. So funktioniert es leider nicht. Aus Sicht des Umweltschutzes ist das Beste, was wir tun können, sie aufzuheben, sie an den richtigen Ort zu legen und sich die Hände zu waschen.

Während es stimmt, dass alle von ihnen technisch biologisch abbaubar sind, müssen wir uns daran erinnern, dass dies nicht sofort geschieht. Die manuelle Kompostierung braucht ein wenig Zeit.

Wenn wir Abfall wegwerfen, werden dadurch Tiere in Bereiche mit Menschen angezogen. Dies kann zum versehentlichen Töten von Vögeln und anderen Tieren führen, die von Obstschalen und Essensresten angezogen werden. Studien zeigen, dass am Straßenrand weggeworfenes Essen Wildtiere anlockt und das Risiko von Verkehrstoten erhöht. 

Warum Sie niemals Abfall entsorgen sollten

Falls es Ihnen noch niemand gesagt hat: Littering hilft der Umwelt in keiner Weise. Es besteht sogar eine höhere Wahrscheinlichkeit, dem Tierschutz zu schaden.

Außerdem gibt es überall auf der Welt Anti-Littering-Gesetze. Sie könnten ein Bußgeld bekommen, wenn Sie Orangen- und Bananenschalen, Einwickelpapier und anderen Müll wegwerfen. Wenn Sie erwischt werden, spielt es keine Rolle, ob Sie etwas biologisch Abbaubares geworfen haben oder nicht.

Anti-Littering-Gesetze besagen, dass man nichts aus dem Fenster werfen darf. Eine Bananenschale zum Beispiel könnte dort zwei oder drei Tage liegen bleiben. Es würde natürlich für jemanden hässlich aussehen und es wird als Littering betrachtet. Littering wird Sie Ihr hart verdientes Geld kosten, und das ganz ohne Grund.

Überlegen Sie, was wir tun können, um unsere Umgebung sauber und grün zu machen. Nicht zu vermüllen sollte nicht wirklich viel Aufwand bedeuten. Denken Sie einfach daran, nichts auf den Boden zu werfen. Es spielt keine Rolle, ob es ein biologisch abbaubares Material ist. Alle Arten von Müll müssen in den Mülleimer.

Wenn Sie keinen finden, halten Sie ihn einfach noch ein wenig fest oder wickeln Sie ihn in ein Stück Papier ein und entsorgen Sie ihn, sobald Sie den Mülleimer gefunden haben.

Allgemeine Fragen zum Werfen von Orangenschalen auf den Boden

Wie lange dauert es, bis sich eine Orangenschale zersetzt?

Orangenschalen zersetzen sich, ebenso wie Samenschalen, Bananenschalen und Obstkerne. Allerdings geschieht dies nicht so schnell, wie wir denken. Es hängt stark von der Umgebung ab. Eine Orangenschale kann bis zu sechs Monate brauchen, um sich zu zersetzen. Die Sache ist die, dass, obwohl diese Dinge zersetzen sich schneller als Materialien wie Kunststoff oder Glasbleiben sie noch eine Weile in der Nähe. 

Was machen die Orangensaftfirmen mit den Schalen?

31 Millionen Tonnen Zitrusfrüchte werden jedes Jahr auf der ganzen Welt produziert. Brasilien und die USA gehören mit rund 38 Prozent der weltweiten Orangen zu den Top-Produzenten. Die nach dem Entsaften anfallenden Schalen, die 50 Prozent der Orange ausmachen, werden in der Regel durch Verbrennen beseitigt. Bei diesem Prozess entstehen Kohlendioxid und andere Treibhausgase. Wenn sie nicht verbrannt werden, landet ein Teil auf Mülldeponien, wo das Öl aus den Schalen in den Boden sickert. Ein solcher Prozess kann auch Pflanzen beeinträchtigen. 

Verrotten Orangenschalen?

Das ist nicht der Fall. Wenn sie weggeworfen werden, trocknen die Orangenschalen allmählich aus dem Saft. Dies führt zu ihrer Austrocknung. Orangenschalen entwickeln keine Schimmelpilze oder gar Fäulnis. Es ist jedoch sehr wahrscheinlich, dass sich diese Schalen einrollen und brüchig werden.

Ab heute, bevor Sie eine weitere Orangen- oder Bananenschale in den Müll werfen, halten Sie inne und denken Sie über den potenziellen Nutzen nach, den Sie wegwerfen könnten. Diese Schalen könnten, genau wie der Rest Ihrer Küchenabfälle, wiederverwendet werden, anstatt einfach weggeworfen zu werden. 

Orangenschalen können in die Komposttonne gegeben oder direkt im Garten verwendet werden. Sie ist ein sehr potenter Ersatz für chemischen Dünger oder Insektizide. Ihr natürlicher Säuregehalt wird sich als nützlich erweisen, um lästige Insekten zu vertreiben, die Ihre Zimmerpflanzen und Hinterhofkulturen zerstören könnten. Sie können die Schalen verwenden, um den Hausmüll zu minimieren, den Einsatz von Chemikalien zu reduzieren und die Landschaft zu verschönern.

Es sollte für uns selbstverständlich sein, an praktische Verwendungen für unseren Hausmüll zu denken, bevor wir ihn direkt in die Mülltonne werfen. Auf diese Weise würden wir nicht einfach gedankenlos zu den wachsenden Schmerzen der Mülldeponien beitragen. Wiederverwenden, reduzieren und recyceln sollte immer der richtige Weg sein.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund Orangenschalen und andere Fruchtreste wegwerfen müssen, stellen Sie sicher, dass Sie es richtig machen. Finden Sie einen Mülleimer und werfen Sie niemals Abfall weg.

de_DEDeutsch